Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fotokurse

1. Anmeldung und Vertragsabschluss
Fotokurs-Anmeldungen können per E-Mail oder schriftlich erfolgen. Auf Nachfrage senden wir Ihnen das Anmeldeformular zu. Ihre Anmeldung wird vom Kursleiter per E-Mail bestätigt und ist erst mit dieser Bestätigung verbindlich.  

2. Fälligkeit und Zahlung
Die Kursgebühr ist spätestens 30 Tage vor Kursbeginn fällig. Die Mahnkosten betragen 5 CHF pro Mahnung. Ausserdem können bei Zahlungsverzug Zinsen in Höhe von 5% geltend gemacht werden.  

3. Umbuchung
Die Umbuchung auf einen anderen Kurs mit gleicher Kursgebühr ist gegen eine Pauschalgebühr von 30 CHF möglich, sofern sie schriftlich mehr als 30 Tage vor Kursbeginn erfolgt. Erfolgt die Umbuchung nicht in dieser Zeit, muss eine Aufwandspauschale entsprechend der Staffelung unter Punkt 4 (Stornierung) berechnet werden.

4. Stornierung
Der Teilnehmer kann jederzeit vor Kursbeginn zurücktreten. Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären. Wir berechnen Ihnen eine Aufwandspauschale im Verhältnis zur Kursgebühr nach der nachfolgenden Staffelung:
10% bis zum 90. Tag vor Kursbeginn
20% bis zum 30. Tag vor Kursbeginn
30% bis zum 15. Tag vor Kursbeginn
70% ab dem 15. Tag vor Kursbeginn

Sie können nachweisen, dass die pauschalen Kosten nicht oder in wesentlich geringerer Höhe entstanden sind. Entstehen durch die Stornierung höhere Kosten, können diese vom Kursleiter geltend gemacht werden. In diesem Fall ist der Teilnehmer zur Bezahlung der tatsächlich angefallenen Kosten verpflichtet. Sagen Sie weder rechtzeitig ab, noch benennen Sie einen zahlenden Ersatzteilnehmer, noch machen Sie von unserer Umbuchungsmöglichkeit Gebrauch, müssen wir auf die Zahlung der vollen Kursgebühr bestehen.  

5. Programmänderungen
Änderungen des Kursinhalts und des Kursleiters sind in Ausnahmefällen möglich.  

6. Kursabsage
Der Kursleiter ist berechtigt, den Kurs kurzfristig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder sich sonstige für die Durchführung des Kurses wesentliche Änderungen ergeben haben. Müssen wir einen Kurs absagen, erstatten wir umgehend bereits bezahlte Kursgebühren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen grob fahrlässigen Verhaltens seitens des Teams von FotoWerkstatt-kreativ.  

7. Haftung von Teilnehmern für Geräte
Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten. Veränderungen oder Verschlechterungen der zur Verfügung gestellten Geräte, die durch den vertragsmässigen Gebrauch herbeigeführt werden, hat der Teilnehmer nicht zu vertreten.  

8. Urheberrechte
Zu nahezu allen Kursen gibt der jeweilige Kursleiter Arbeitsunterlagen heraus. Diese sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung des Autors vervielfältigt werden.  

9. Datenschutz
Anmelde- und Adressdaten werden von FotoWerkstatt-kreativ gespeichert. Personenbezogene Daten werden aber nicht an Dritte herausgegeben. Teilnehmer sind berechtigt, die weitere Gestattung der Verwendung ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.