Fotowerkstatt kreativ

Makrofotografie und Nahfotografie

Botanischer Garten Zürich

Die Welt des Kleinen bietet eine ungeahnte Vielfalt an Motiven für den kreativen Fotografen. Und zwar schon vor der Haustüre! Möchten auch Sie den Blick schärfen für Motive, an denen Sie vorher vorbeigegangen sind? Mit dem entsprechenden Know-how können Sie z.B. Blumen, Insekten oder geheimnisvolle Strukturen ganz gross rausbringen! In dem eintägigen Kurs lernen Sie es von Anfang an richtig, denn die Nah- und Makrofotografie ist voller Tücken. Entdecken auch Sie die faszinierende Welt, die im Kleinen verborgen ist und erweitern Sie dadurch Ihren fotografischen Horizont!

Kursablauf

Zunächst zeige ich Ihnen anhand vieler Bildbeispiele, wie unglaublich interessant und spannend Makrofotografie sein kann. Wir beschäftigen uns dann mit der Ausrüstung, die es dazu braucht. Sie erfahren, auf was Sie beim Fotografieren im Nahbereich besonders achten müssen. Mit ein paar wichtigen Tipps zur Bildgestaltung runden wir den Theorieblock am Morgen ab. Danach gehts raus an die frische Luft. Im botanischen Garten der Universität Zürich lernen Sie anhand konkreter Aufgabenstellungen verschiedene Techniken, um nah ranzugehen und sich in der neuen Welt zurechtzufinden.

Am Nachmittag gibts nochmals einen kurzen Theorie-Anstoss. Ich zeige Ihnen die Kunst der richtigen Lichtführung mit natürlichem und künstlichem Licht. Sie lernen dabei, wie Motive mit Reflektoren, Diffusern und externen Blitzgeräten effektvoll in Szene gesetzt werden können. Ist alles klar, gehen wir wieder hinaus und setzen die Theorie in Praxis um. Sie werden sehen, welche erweiterten Gestaltungsmöglichkeiten Sie nun haben! Am Schluss des Tages analysieren wir ausgesuchte Fotos der Teilnehmer hinsichtlich technischer Qualität und der Bildaussage. Auch hier lernen Sie nochmals ordentlich dazu, damit Sie nach dem Kurs selbständig auf die Makro-Pirsch gehen können!

Kursinhalt im Überblick

  • Foto-Ausrüstung für den Makrobereich
  • Techniken und Besonderheiten der Nahfotografie
  • Naturlicht beeinflussen mit Aufhellern, Diffusoren etc.
  • Erweiterte Möglichkeiten durch Kunstlicht (Blitzgeräte)
  • Umgang und Vorgehen mit dem Stativ
  • Besonderheiten bei Komposition und Gestaltung
  • Augen auf für Details!
  • Strukturen und Abstraktes
  • Pflanzen und Blumen
  • Insekten

Organisatorisches

Der Kurs setzt die Kenntnisse voraus, die beispielsweise im Kurs Reisefotografie 1 vermittelt werden. Sie sollten die Einstellungen und Belichtungsmodi ihrer Kamera beherrschen, sowie mit Blende, Zeit, Empfindlichkeit und Schärfentiefe bewusst Ihr Motiv gestalten können. Für die Übungen sollten Sie deshalb auch eine Digitalkamera mitbringen, die über die entsprechenden Einstellmöglichkeiten verfügt, am besten eine Spiegelreflex- oder Systemkamera (wenn vorhanden mit Makrobojektiv, allenfalls externem Blitz und weiterem Makrozubehör). Empfohlen ist auch ein Stativ. Verfügen Sie nicht über spezielles Makrozubehör? Keine Sorge! Mit den gängigen Zoom-Objektiven können Sie eine Blume meist formatfüllend abbilden. Ausserdem können Sie meine Nikon-Ausrüstung ausprobieren (Makro 105 mm, Balgengerät, 50 mm mit Umkehrring ...). Wollen Sie sich vor dem Kurs etwas anschaffen, kann ich Sie gerne beraten. Möchten Sie auch einen externen Blitz in der Makrofotografie einsetzen – was Ihre fotografischen Möglichkeiten zusätzlich erweitert –, so empfehle ich Ihnen, sich die technischen Grundlagen des entfesselten Blitzens in Ihrem System vorher anzueignen (z.B. in meinem Kurs Blitzfotografie). Dann kann ich Ihnen in diesem Makrokurs konkrete Tipps geben und wir können den Blitz auch in den Übungen einsetzen. Externe Blitzgeräte für die kabellose Ansteuerung stehen für Nikon und Canon zur Verfügung.

Sie erhalten ausserdem ein Skript. So können Sie sich voll auf den Kurs konzentrieren.

Im Preis inbegriffen sind die Unterlagen und Wasser im Seminarraum. Verpflegung ist Sache der Teilnehmer.

Aktuelle Kursangebote

Samstag, 02.06.2018 | 08:30 - 17:30 Uhr
Kurs-Nr.: MA-180602
CHF 390.00
Botanischer Garten der Uni Zürich
Seefeldquartier
Zürich

Vormerken

Persönliche Daten
Passt kein Termin oder ist noch kein Termin festgelegt? Sie können sich unverbindlich vormerken lassen und wir werden Sie über neue Kurse informieren.

Weitere Infos

Kurzinfo

  • Location:
    Botanischer Garten
    Seefeldquartier Zürich
  • Dauer:
    9:00 bis 17:00 Uhr
  • Leitung:
    Dominique Wirz
  • Teilnehmer:
    min. 4, max. 8
  • Zielgruppe:
    Fortgeschrittene
  • Preis:
    CHF 390.--

Stimmen

Ganz ehrlich, ich fand den ganzen Kurstag toll, vor allem die Bildkritik am Schluss. Und die Location im Botanischen Garten ist ideal! Weiter so!

mehr Stimmen

Galerie

Passt kein Termin?

Dann lassen Sie sich unverbindlich vormerken. Sobald ich wieder genug Interessenten auf der Liste habe, werde ich weitere Termine festlegen und Sie sofort informieren.

Themen dieser Seite
  • Makrofotografie
  • Nahfotografie
  • Blumenfotografie
  • Insektenfotografie
  • Fotografieren von Details
  • Fotokurs im botanischen Garten Zürich
  • Foto-Workshop für Fortgeschrittene

Fotowerkstatt kreativ
Thomas Sbampato & Dominique Wirz

info(at)fotowerkstatt-kreativ.ch

Bei uns macht es klick ... bei Fotokursen und Seminaren. Unsere Fotowerkstatt ist für kreative Menschen, die das Erlebnis lieben und einfach besser fotografieren möchten. Bei uns lernen Sie das Foto-Handwerk ganz praktisch und mit viel Spass!